Home  |   Sachverständiger  |   Monatsbild  |   Referenzen  |   Links  |   DL-InfoV  |   Kontakt  |   Impressum  |   Kalender
VERORDNUNGEN
VERORDNUNGEN


Verordnungen und Vorschriften / Sachverständigenwesen




Verordnung über Prüfungen von sicherheitstechnischen Anlagen - und Einrichtungen
(Sicherheitsanlagen - Prüfverordnung - SPrüfV vom 3.August 2001)
Verordnung über Prüfungen von sicherheitstechnischen Anlagen - und Einrichtungen
Sicherheitsanlagen - Prüfverordnung - SPrüfV - vom 01.Januar 2008
Verordnung über Prüfingenieure, Prüfämter und Prüfsachverständige im Bauwesen
PrüfVBau vom 29.11.2007
Merkblatt - Sachverständige für die Prüfung von sicherheitstechnischen elektrischen Anlagen
und Einrichtungen aus anderen Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Gleichwertigkeit der Sachverständigen aus anderen Bundesländern
Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringer
(Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung - DLInfoV)



Verordnungen und Vorschriften / Technische Richtlinien und Verordnungen




Vollzug der BayBO - Liste der als Technische Baubestimmungen eingeführten technischen Regeln
Fassung Januar 2008     ( 450 kB )
Leitungsanlagen - Richtlinie vom November 2005
Begründung der Leitungsanlagen - Richtlinie vom November 2005
Anlage zur Leitungsanlagen - Richtlinie im Geltungsbereich für Bayern
Anlage zur Leitungsanlagen - Richtlinie
Bayerische Bauordnung vom August 1997
Bayerische Bauordnung 1998 mit Erfahrungsbericht vom Mai 2002
Bayerische Bauordnung vom August 2007     ( 580 kB )
Verordnung über den Bau von Betriebsräumen für elektrische Anlagen - EltBauV von 2009
Verkaufsstättenverordnung vom 01. Januar 2008
Versammlungsstättenverordnung vom 02.November 2007
Verordnung über den Bau und Betrieb von Garagen - GaStellV vom 02.Januar 2008
Beherbergungsstättenverordnung - BStättV vom 02.Juli 2007 und 01.01.2008
Muster - Richtlinie über den baulichen Brandschutz im Industriebau - IndBauRl - vom März 2000
Erläuterungen zur Muster - Richtlinie über den baulichen Brandschutz im Industriebau
- IndBauRl - vom März 2000
Anlage 3.3 / 01 zur Einführung der Muster - Industriebaurichtlinie - IndBauRL - in Bayern
Muster - Richtlinie über die brandschutztechnischen Anforderungen
an Hohlraumestriche und Doppelböden vom Dezember 1989
PCP - Richtlinie vom Oktober 1996       ( 1MB )
Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagentechnik
bei Gebäuden. ( Energieeinsparverordnung - EnEV vom Juli 2007 )       ( 580 kB )
Hinweise zur Ausstattung von Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ( siehe auch DIN 14676 )
Rauchwarnmelderpflicht in Wohnungen seit 2013
Urteil V ZR 238/11 des Bundesgerichtshofes über Rauchwarnmelder in Wohnungen



TECHNISCHE REGELWERKE

Anerkannte Regeln der Technik

Nach § 4 Nr. 2 VOB / B ist ein Gewerk grundsätzlich nach den anerkannten Regeln
der Technik zu erstellen.
Bei den anerkannten Regeln der Technik handelt es sich um diejenige Ausführung
eines Gewerkes, die von der überwiegenden Mehrheit der in der Praxis Tätigen
als bewährt und richtig anerkannt ist.
Diese Ausführung und Bauweise bezeichnet das als " baupraktisch Bewährte ".

Stand der Technik

Die anerkannten Regeln der Technik sind abzugrenzen vom " Stand der Technik "
Dieser definiert das derzeit Machbare, wobei diese Art der Ausführung
noch nicht hinreichend in der Praxis erprobt ist.

Stand von Wissenschaft und Technik

Beim Stand von Wissenschaft und Technik handelt es sich um die neuesten
wissenschaftlichen Erkenntnisse, die ebenfalls noch in der Praxis erprobt werden müssen,
bevor sie Eingang in die anerkannten Regeln der Technik finden können.